Willkommen beim Spielkurs Mühlhausen 2016!

Schön, dass du da bist: Vom 5. bis 8. Februar 2016 gibt es im Zentrum Deutschlands wieder ein Kurswochenende für traditionelle und historische Musik. Ein Spielkurs, Kurswochenende in Mühlhausen, traditionelle Musik, vielleicht fragst du dich jetzt, ob gerade das nun das Richtige für dich ist?

Goldrichtig auf dem Spielkurs Mühlhausen bist du, wenn du eine gute Gelegenheit suchst:

  • mit viel Spaß und Begeisterung in einer motivierten Gruppe die ersten Schritte deines musikalischen Wegs auf verschiedenen Dudelsäcken oder der Drehleier zu machen
  • mittelalterliche Gewölbe mit Deinem Folkgesang zu füllen, der dort ähnlich schon seit vielen hundert Jahren schon zu hören war 
  • die intensive technische und musikalische Vertiefung deiner Kenntnisse traditioneller Musik bei hervorragenden Musikern anzustreben, die gleichzeitig auch pädagogische Profis sind
  • in den Ensembles das Zusammenspiel erstmals zu erproben oder eine Steigerung deiner Fähigkeit zum musikalischen Dialog auf einfache Art zu erreichen
  • dem besonderen, einzigartigen Flair nachzuspüren, das sich aus vielen Quellen speist, die Veranstaltung seit fünf Jahren ausmacht und von dem viele begeisterte Teilnehmer schwärmen

Herzlich eingeladen sind auch deine Begleiter, außerdem natürlich Sessiongäste und Tänzer, denn neben den intensiven Kursphasen sind auch die Abende mit gemeinsamem Musizieren zum Tanz wieder einen Besuch wert! Falls du neu in der Szene bist, keine Panik: Tanzen ist viel einfacher, als du denkst und mit einer guten Anleitung klappt das fast von selbst!

Der Kurs findet in Mühlhausen/Thüringen statt, also in Deutschlands von überall gut erreichbarer Mitte. Untrennbar mit dem Charme der Veranstaltung verknüpft sind die über 800 Jahre alten Gebäude des ehemaligen Antoniusspitals samt Kirche und Prioreigebäuden: Als kleines, mittelalterliches Dorf wird das AntoniQ am Rande von Mühlhausens Altstadt voller enger Gassen und Türme fast ganz von der alten Stadtmauer umschlossen. Ein von der Welt zurückgezogener Platz voller Atmosphäre, an dem du vier Tage lang Geschichte und Musik atmest und leicht aus deinem Alltag heraustreten kannst. Im AntoniQ wartet neben Gleichgesinnten auch viel Freiheit auf dich, und schon ganz ohne Kurs gäbe es jede Menge Besonderes zu entdecken...

Einige Worte zur Homepage: Die Rubrik "Kurse" ermöglicht dir, einen Überblick über die unterschiedlichen Kursangebote zu gewinnen, die auf dich warten. "Referenten" stellt die Kursleiter vor, deren biographische und musikalische Hintergründe du entdecken kannst. In der Rubrik "Unterbringung" erfährst du Details über Unterbringungs- und Verpflegungsoptionen, mit deren Hilfe du dann die "Anmeldung" vornimmst. Nun viel Spaß beim Entdecken - wir freuen uns auf dich!